35. Mittelelbefahrt: Mittelelbe-Wandertag

Erinnerungskarte Mittelelebwanderung 2018

Wegen des Eisganges konnte die diesjährige Mittelelbefahrt nicht wie gewohnt stattfinden.
Statt dessen trafen sich die Vereinsmitglieder mit einigen Gästen aus nah und fern zu einer Wanderung entlang der Elbe nach Gallin "Zum Schiffchen" und zurück.
Gestartet mit etwas mehr als 20 Teilnehmern waren es dann zum Essen schon über 50 Sportler.
Grit und ihre gute Küche locken eben immer.

Das Foto entstand auf dem Rückweg.
Am späten Nachmittag stand dann ein Besuch in der interessanten und später sehr gelobten interaktiven Ausstellung "futurea" des SKW Piesteritz auf dem Plan, bevor man sich zünftig zu Kartoffelsuppe sowie kalten und warmen Getränken im Bootshaus häuslich niederließ.

Trotz widrigen Wetters eine rundherum gelungene Veranstaltung.

Kleine Anekdote am Rande:
Der Autor erfuhr erst nach Druck der Erinnerungskarten, dass es doch schon einmal eine "Ersatz"-Wanderung gegeben habe. Dies wäre dann also die Mittelelbe-Wanderung Nr. 2 gewesen. 😀

35. Mittelelbefahrt: Absage wegen Eisgang

Eisgang_14Liebe Kanutinnen und Kanuten,
wetterbedingt wird es uns nicht möglich sein, dieses Jahr am Wochenende die übliche Tour von Pretzsch über Wittenberg nach Coswig/Anhalt oder Roßlau zu paddeln.
Dauerfrost und der derzeitige Eisgang machen dies umöglich.

Eingan_09_kleinEigang 11 klein

 

 

 

 

 

Wir möchten euch als Alternative anbieten, mit uns am Sonnabend, dem 03.03.18 vom Bootshaus nach Gallin zum Gasthaus „Zum Schiffchen“ und zurück zu wandern.
Am Nachmittag würden wir dann wie geplant die Ausstellung „futurea“ am Markt besuchen.
 
Solltet ihr also vorhaben, uns trozdem zu besuchen, würden wir uns natürlich sehr freuen.
Für unsere Planungen ist es aber wichtig zu wissen, ob ihr kommt oder nicht.
 
Wir bitten euch daher um kurzfristige Rückmeldung.

Eisgang_15_klein

Eingang_05_klein